Cleanroom of the ZHO

Universität Duisburg-Essen

Campus Duisburg

Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Abteilung Elektrotechnik und Informationstechnik

Lehrstuhl für Halbleitertechnik/Halbleitertechnologie

Prof. Dr. Nils Weimann


Lotharstrasse 55, LT / ZHO
47057 Duisburg

Sekretariat: Dagmar Birke

Tel.: 0203 / 379 - 3392
Fax: 0203 / 379 - 3400
E-mail: webmaster@hlt.uni-due.de

Anfahrtspläne

DFG bewilligt "On Wafer Netzwerkanalysator"

Die DFG und das Land NRW investieren in die On-Wafer Netzwerkanalyse elektronischer Bauelemente und Schaltungen des ZHO insgesamt 470 k€. Die Mittel werden zur Beschaffung einer Probenstation und eines Netzwerkanalysator von 10 MHz bis über 110 GHz eingesetzt. Der Messplatz wird die vorhandene Hochfrequenztechnik entscheidend modernisieren und einen sehr gewichtigen Beitrag zur Entwicklung der Höchstfrequenz Bauelemente und Schaltungen im SFB TRR 196 MARIE leisten.

 

Spin-selektiver Transport in InAs Nanodrähten ohne Magnetfeld konnte nachgewiesen werden

Im Forschungszentrum Jülich wurde erstmals experimentell bei einer Temperatur von 100 mK nachgewiesen, dass die Ausrichtung des Elektronenspins fest an die Transportrichtung in eindimensionalen Leitern gekoppelt ist.

[mehr...]

 

HLT-Seminars in SS 2017, ZHO, LT 227

Nächster Termin: 24.8.2017 um 10:00 Uhr

Simon Grosse, Bericht über die Masterabschlussarbeit:
'Entwicklung einer selektiven Epitaxie-Methode für GaN-Nanodrähte auf Si'

[mehr...]
 

VDI Recruiting Tag

Die VDI Karrieremesse bietet Absolventen die ideale Möglichkeit, sich direkt bei renommierten Unternehmen aus der Region zu informieren.
[mehr...]

 

Neuer HLT-Fachgebietsleiter

Neuer HLT-FachgebietsleiterProf. Dr. Nils Weimann ist der neue Leiter des Fachgebiets Halbleitertechnik/ Halbleitertechnologie. Er tritt die Nachfolge von Prof. Franz-Josef Tegude zum 1. August 2017 an.
 

Wissenschaftliche Hilfskraft als Tutor gesucht

Für die Betreuung des Tutoriums "Elektronische Bauelemente" wir eine wissenschaftliche Hilfskraft (WHK) gesucht. Voraussetzung ist der Bachelorabschluss im Studiengang Elektrotechnik.
 

Probestudium für Schülerinnen und Schüler

Auch in diesem Herbst bieten wir interessierten Schülern am Campus Duisburg in den Studiengängen der Elektrotechnik und Informationstechnik ein Probestudium an.

Die Veranstaltungen sind speziell für Schülerinnen und Schüler konzipiert. Je nach Disziplin handelt es sich um Vortragsreihen zu ausgewählten interessanten Aspekten des Faches, Experimentalvorlesungen, Laborführungen und/oder Durchführung eigener Experimente.

[mehr...]

 

EU fördert Terahertz Anwendungen

In Europa wird ein Team von 15 jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der Entwicklung von Halbleiter basierten Terahertz Technologien zusammenarbeiten - zwei davon in Duisburg.

[mehr...]

 

Neuer Sonderforschungsbereich MARIE: Mobil Gefahrenbereiche erkennen

Der neue SFB ist eine Gemeinschaftsinitiative der UA-Ruhr-Universitäten Duisburg-Essen (UDE) und Bochum (RUB). Federführend sind Prof. Dr. Thomas Kaiser (Sprecher), Leiter des UDE-Fachgebiets für Digitale Signalverarbeitung und Prof. Dr. Ilona Rolfes, Leiterin des RUB-Lehrstuhls für Hochfrequenzsysteme. Beteiligt sind auch Wissenschaftler der Universität Wuppertal, der TU Darmstadt sowie der Fraunhofer-Institute für Hochfrequenzphysik und Radartechnik (FHR/Wachtberg) sowie für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme (IMS/Duisburg).

Das Fachgebiet Halbleitertechnik/Halbleitertechnologie ist daran mit dem Projekt C02: "Resonant tunnelling diode oscillators with on-chip antenna" beteiligt.

[mehr...]